Zweitwohnsitz

Der Zweitwohnsitz ist jeder Wohnsitz, der nicht als Erstwohnsitz oder Hauptwohnsitz festgelegt wurde.

In Deutschland ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass jeder Neben-  bzw. Zweitwohnsitz beim  zuständigen Einwohnermeldeamt an- und abgemeldet werden muss.

Einige Städte und Gemeinden erheben eine Zweitwohnungssteuer.

Die Frage, wo jemand seinen Hauptwohnsitz hat, ist für die Einkommensbesteuerung relevant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zimmer Ludwigshafen – Unterkunft Wohnungen